Dienstag, 12. Februar 2013

Öko-Strom

Da ich ja "Generation Chernobyl" bin, habe ich schon mein ganzes Leben lang irgendwie ne starke Verbindung zu dem Thema Atomenergie und Alternativen.
Irgendwie war das vor allem in meiner Kindheit allgegenwärtig.

Vor ein paar Jahren habe ich mich noch einmal ganz intensiv damit beschäftig und dann dafür entschieden das ich Atomkraftwerke Mist finde :-).

Als wir in dieses Haus gezogen sind haben wir uns auch endlich dazu entschieden zu einem Öko-Strom anbieten zu wechseln.

Ich war sehr überrascht, wie einfach doch das alles ist. Wirklich viel muss man dazu eigentlich nicht machen.

Zuerst haben wir uns bei Verivox durchgeklickt, dort gibt es ja wirklich einige Anbieter mit unterschiedlichen Angeboten und Preisen.
Mir war bei dem Thema wichtig nicht 1-2 Cent zu sparen sondern auch wirklich einen reinen ÖKO-Stromanbieten zu nutzen, da mittlerweile ja ziemlich viele der "normalen" Anbieter ebenfalls einen Öko-Strom Tarif im Sortiment haben.

Nach einigem hin und her haben wir uns für die EWS-Schönau entschieden. Mit der Entscheidung hatten wir dann eigentlich auch schon den schwierigsten Schritt hinter uns.

Auf der Website gabs ein Formular das wir nur noch vollständig ausfüllen, unterschreiben und an die EWS schicken mussten. Damit war dann auch gleich unser alter Anbieter gekündigt. Und um alles weitere hat sich der Ökostrom Anbieter aus Schönau gekümmert.

Nach ein paar Wochen haben wir noch eine ein-seitige Bestätigung erhalten ein Jahr später gab es eine Endjahresabrechnung und der Rest lief von selbst.

Um ehrlich zu sein hatten wir vor dem Wechsel schon ein wenig Bammel weil wir dachten das dies wirklich eine größere Sache ist.

Jetzt fahre ich immer mit einem guten gewissen an den vielen Windkrafträdern vorbei :-)

So kamen wir zum Öko-Storm.




Wie sieht es bei euch aus ? seit ihr noch bei den Normalen Stromwerken oder habt ihr auch schon lange gewechselt?
Oder habt ihr über dieses Thema noch gar nicht nachgedacht ?

Viele liebe Grüße

Mine 


Kommentare:

  1. Hallo Mine :)

    Wir sind schon länger auf Ökostrom umgestiegen - was von unserem Stromlieferanten auch ganz offensiv beworben wurde :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mine,
    wir sind bei Eon (ist hier im Gebiet ziemlich günstig) und haben seit einem Jahr auch Öko Strom. Ich möchte auch nichts anderes mehr haben... Es ist schon ein gutes Gefühl.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. oh das klingt aber nicht so gut! Warst du damals doll krank oder? :( Was mir an Boots besonders gefällt ist, dass man halt - zumindest in den größeren Boots - immer auch Highend bekommt und so immer alles in einem hat :)

    vielen Dank für deinen Hinweise bezüglich GFC, allerdings schrieb Google vor einiger Zeit folgendes, was mich verunsichert hat:

    "Those of you with the Google Friend Connect followers gadget can keep using it, if you like. We retired most of Friend Connect earlier this year, but we'll keep it running on Blogger for the foreseeable future."

    dies kann nun einerseits bedeuten, dass der Dienst in absehbarer Zukunft komplett eingestellt wird oder, dass er noch bestehen bleibt (bis es eventuell irgendwelche neuen Möglichkeiten gibt abgesehen von Google+) - "for the foreseeable future" ist einfach eine ziemliche doofe und ungenaue Angabe :S

    Was meinst du dazu?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben auch einen richtigen Ökostromanbieter und keinen, der nur die Zertifikate kauft. War uns wichtig für unser gutes Gewissen ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!! jeder Kommentar macht meinen Tag ein wenig schöner
Mine