Dienstag, 2. Dezember 2014

Geschenk für den Bräutigam

Hallo Ihr Lieben,

auch wenn es in Deutschland noch nicht so verbreitet ist wie vielleicht in Amerika oder anderen Ländern, habe ich für meinen Mann zur Hochzeit ein kleines Geschenk besorgt/gebastelt.

Ich habe mich sehr schwer getan, am liebsten wäre mir etwas Bleibendes gewesen, wie etwa eine Uhr oder ein Armband. Allerdings hat er das Alles schon von mir.

So habe ich für ihn ein paar schöne Magnete, etwas Süßes und vor allem die Socken gegen kalte Füße vor der Hochzeit ;-) besorgt.

Ich muss sagen, es hat geholfen: Keine Fluchtversuche im Standesamt! :-)

Ich finde die Idee wirklich süß und es war nicht sehr viel Aufwand.
Mein Mann hat sich gefreut und er trug die Socken auch zur Hochzeit. :-)





Dazu gab es von mir noch einen handgeschriebenen Brief.

Sobald die Bilder von der Fotografin kommen, werde ich Euch natürlich auch ein paar zeigen.

Viele liebe Grüße 

Mine 

1 Kommentar:

Mareike Sophie hat gesagt…

Sehr süße Idee mit den Socken, passt echt gut :)

Liebste Grüße. MS
http://allmylovems.blogspot.de/

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!! jeder Kommentar macht meinen Tag ein wenig schöner
Mine